0231 / 49 66 98 99 info@bauphysik-dortmund.de
  • Als Energieeffizienz-Experte begleiten wir Sie durch die Förderprogramme des Bundes und der KfW. Die sich täglich ändernden Programme und Förderbedingungen sind für den Investor nicht zu überschauen. Selbst die Banken verlieren hier die Details oft aus dem Blick. Unsere Energieeffizienz-Expertin berät und unterstützt Sie, egal ob Sie eine natürliche Person sind oder für eine Firma arbeiten. Wir können und dürfen Sie bei Förderanträgen zu Förderprogrammen des Bundes begleiten. Wir zeigen Ihnen, was für zinsvergünstigte Kredite oder Zuschüsse Sie erhalten können. Tagesaktuell und unabhängig. Wir beraten Sie auch bei der Frage, ob einzelne Förderprogramme für Sie sinnvoll sind. Teilweise sind die Mehrkosten für den von der KfW verlangten Dämmstandard höher als der Fördergewinn. Wir möchten, dass Sie wissen, was Sie erwartet.
  • Analyse der vorhandenen Bausubstanz. Wir beraten Sie, wo und wie Sie am effektivsten Sanieren. Wir zeigen Ihnen, welche Maßnahmen nicht nur Energie einsparen, sondern auch den Wohnkomfort und das Raumklima verbessern. Wir zeigen Ihnen, wo die Gefahren für die vorhandene Bausubstanz sind und wie man Schäden bei der Sanierung vermeidet.
  • Beratung zum Wärmeschutz. Höhere Oberflächentemperaturen erhöhen das Wohlbefinden. Geringere Unterschiede zwischen den Oberflächentemperaturen reduzieren Zugerscheinungen. Sie sparen nicht nur Energie, Sie gewinnen Aufenthaltsqualität.
  • Beratung zur Energieeinsparung. Moderne haustechnische Anlagen erlauben es Ihnen Wärme bedarfsgerecht zur Verfügung zu haben. Sie sind zudem wesentlich effektiver als Ihre Vorgänger. Die Verbesserung der Wärmedämmung reduziert den Transmissionswärmeverlust. Die Luftdichtigkeit der gesamten Gebäudehülle sorgt dafür, dass Sie entscheiden wann und wieviel Luft ausgetauscht wird. Sinnvolle Lüftungseinrichtungen sorgen dafür, dass frische Luft ins Haus kommt, die Wärme aber im Haus bleibt.
  • Analyse und Berechnung des Energieverbrauches. Wir zeigen Ihnen, wo und wieviel Energie verloren geht.
  • Ausarbeiten von wirtschaftlich sinnvollen Modernisierungsmaßnahmen. Jede energetische Sanierung sollte nachhaltig sein und zusätzliche Gewinne bringen. Dämmen um zu Dämmen ist falsch. Es schadet durch unsinnigen Verbrauch von Ressourcen sowohl der Umwelt, als auch Ihrem Konto.